Menü

Sportevents der Extraklasse: am 8.6. und 9.6. nur auf dem Fichtelberg
05. Jun 2024

Der höchste Berg Sachsens ist dieses Wochenende Schauplatz gleich 3 ausgezeichneter Sportveranstaltungen.

Den Auftakt in unser sportliches Wochenende macht der Start der geschichtsträchtigen FICHKONA.
Mit dem Rad vom höchsten Gipfel Sachsens auf einer Strecke von 617 km bis zum Kap Arkona – in 24 Stunden! Was so manchen ehrfürchtig erstarren lässt, startet bereits zum 25. Mal auf dem Fichtelberg und freut sich auf knapp 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Der Start auf dem Fichtelberg findet am Samstag, 8.6. in 4 Gruppen ab 10:00 Uhr statt.

Ab ca. 12:30 Uhr freuen wir uns auf die ersten Zielankünfte der ca. 80 Starterinnen und Starter des FichelbergUltra.
Der Ultramarathon erfreut sich in der Laufsportszene großer Beliebtheit und startet bereits zum 10. Mal in Klaffenbach/Chemnitz. Die Strecke führt die Sportlerinnen und Sportler auf 55km und ca. 1600 Höhenmetern über Wald- und Feldwege von Chemnitz hinauf zum höchsten Gipfel Sachsens.

Krönender Abschluss ist die Zielankunft des Fichtelberg-Radmarathons am Sonntag, 9.6. ab ca. 12:00 Uhr.
Die ca. 1000 Sportlerinnen und Sportler haben mit dem Rennrad ca. 94 km und ca. 1900 Höhenmeter zu bewältigen. Auch hier ist Start in Chemnitz und auch hier fragt man sich, wie das die Schnellsten in ca. 3 Stunden schaffen? Bereits letztes Jahr erfreute sich die Veranstaltung großer Beliebtheit und hat bei Gästen für große Begeisterung und frenetisches Anfeuern auf den letzten Metern bis zum Gipfel gesorgt.

Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen auf großartigen Sport mit Bike und zu Fuß – und wir sind stolz darauf, diese drei Veranstaltungen partnerschaftlich mit unseren Stärken zu unterstützen und so unseren Beitrag für den Erhalt und die Entwicklung von ehrenamtlicher Arbeit im Spitzen- und Breitensport zu leisten. Der Wettergott scheint das große Engagement der Veranstalterinnen und Veranstalter ebenfalls zu honorieren, denn die Aussichten sind sonnig!

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang mögliche Einschränkungen auf der Fichtelbergstraße und stark reduzierte Parkmöglichkeiten auf dem Fichtelberg. Die Fichtelbergstraße ist für die Veranstaltungen nicht vollgesperrt, dennoch sind aus Sicherheitsgründen temporäre Unterbrechungen des Verkehrsflusses zu erwarten. Die freundlichen Helferinnen und Helfer entlang der Fichtelbergstraße und auf dem Gipfel informieren Sie gern.

Anreisenden mit PkW und Motorrad empfehlen wir, auf die Parkflächen an der Erzgebirgs-Sparkassen Skiarena und an der Fichtelberghütte auszuweichen oder das Fahrzeug auf einem der zahlreichen Parkplätze in Oberwiesenthal zu parken und den Fichtelberg mit der Vierersesselbahn oder der Fichtelberg-Schwebebahn zu besuchen.

Sie sind Hausgäste des Hotels Fichtelberghaus? Keine Sorge!
Ihre Zufahrt zum Hotel sowie Ihr Parkplatz am Hotel sind gesichert. Bei Fragen wenden Sie sich gern an unser Team an der Rezeption unter 037348/1230.

zurück

Anfrage im Fichtelberghaus

Jetzt für den Fichtelberghaus - Newsletter anmelden!

Fast geschafft! Bitte bestätigen Sie die Anmeldung für unseren Newsletter in der E-Mail, die Sie gleich bekommen.